home | bio | on stage | unterricht | cd | video | kontakt

 

Afrodrumming

 

Afrohanddrums (Conga, Djembe, Kpanlogo, Bougarabou), Stickdrums, Gongdrum, Shaker, Glocken und weitere Perkussionsinstrumente in kleinen Gruppen (max. 10 TN). Für die Teilnahme in Gruppe I sind Gundkenntnisse Voraussetzung, für die Teilnahme in Gruppe II fortgeschrittene Kenntnisse.

Themen: Energetisch stimmige Spieltechniken entwickeln für optimale Sounds und müheloses Musizieren auch in hohem Tempo, auch in der ganzen Dynamik zwischen pianissimo und fortissimo; die Grundschritte verankern; Spielfluss und Koordination weiterentwickeln; Pulsation als die tragende Kraft erfahren; Puls und Zwischenraum, die Untergliederung der Zwischenräume (Off-Beats und ihre Qualität); Off-Beat-Sicherheit gewinnen; zeitgenössische Perpektiven traditioneller Rhythmen, Kompositionen für mehrere Spieler/Gruppen, abgestimmt auf unterschiedliche Niveaus. An jedem Trommeltag erarbeiten wir ein mehrstimmiges Stück, das dokumentiert und allen zugänglich gemacht wird. Jeder Seminartag steht für sich, eine kontinuierliche Teilnahme ist gleichwohl sinnvoll.

Für Informationen zu Terminen und Preisen sowie zur Anmeldung schicken Sie uns bitte eine Mail.